Winter 2019

Eröffnungsveranstaltung der 6. Niederlassung der Capitell AG in Ulm am 12.11.2019

Zahlreiche Kunden und Interessenten der im Juli gestarteten Niederlassung der Capitell AG in Ulm folgten am 12.11.2019 der Einladung zur Eröffnungsveranstaltung. Der Niederlassungsleiter Herr Andreas Pfenninger und sein Stellvertreter Herr Thomas Motzke begrüßten die Gäste bevor Prof. Dr. Hartwig Webersinke das Thema „Das politische Chaos als Chance für die Vermögensanlage“ näher beleuchtete und mit dem Publikum in rege Diskussionen einstieg.

Die Veranstaltung fand im Gebäude der Niederlassung statt, das zur Museumsgesellschaft gehört und sich zentral in der Neuen Mitte Ulms befindet. Sobald die noch im Bau befindlichen Räumlichkeiten in den „Sedelhöfen“ fertig gestellt sind, wird die Niederlassung dort ihren Geschäftsbetrieb aufnehmen. Es können hier künftig auf ca. 170 qm bis zu 7 neue Arbeitsplätze entstehen.

Die Capitell AG hat sich bewusst für den Standort Ulm entschieden. In der Region ist eine enorme Wirtschaftskraft vorhanden und es sind viele inhabergeführte mittelständische Unternehmen ansässig. Ziel ist es, das Angebot der klassischen Banken um eine individuelle Beratung, die von Banken und eigenen Produkten unabhängig ist, zu ergänzen und mittelständischen Unternehmen, Stiftungen, und vermögenden Privatpersonen anzubieten. Dabei ist im Radius von ca. 1 Stunde die Erreichbarkeit von Ulm bis Stuttgart und zum Bodensee darstellbar. Zur Ulmer Niederlassung gehört ebenfalls eine Repräsentanz in Stuttgart mit Büro und Besprechungsräumen.